Nastia Liukin in Upside-Down-Splits kritisiert

Shutterstock | 64736

Unterhaltung

Ehemaliger in Russland geborener olympischer TurnerNatia Liukin hat über eine Million Follower auf ihr Instagram. Dank ihrer großen Anhängerschaft wenden sich viele Einrichtungen für Werbezwecke an sie, da sie durch ihre Popularität höchstwahrscheinlich mehr Menschen erreichen werden. Daher ist es nicht verwunderlich, dass die Turnerin bezahlte Partnerschaftsverträge mit Marken wie Dove Hautpflege,Pottery Brand und sogar die Facebook-App.

Während viele Fans Nastia wegen ihres unglaublichen Talents, ihrer Schönheit und Persönlichkeit lieben, hatten einige von ihnen nach ihrer letzten bezahlten Werbekampagne harte Worte für sie. Finden Sie heraus, warum.

Nastia betäubt mit Upside-Down-Splits

Im vergangenen Sommer teilte Nastia Bilder, die zeigten, wie sie auf einem Balken sitzend unglaubliche Splits auf dem Kopf ausführte. Die Turnerin zeigte nicht nur ihre beneidenswerte Flexibilität und Balance, sondern zeigte auch ihre wunderschöne Figur, während sie in ein rosa Tanktop und passende Leggings gekleidet war.

Nastia beschreibt ihren Kampf gegen Migräne

Shutterstock | 55912

Obwohl Nastias unglaubliche Flexibilität und Ausgeglichenheit allzu schön waren, um sie zu sehen, war dies nicht das Einzige, worüber sie ihre Follower wissen lassen wollte. In der Bildunterschrift des Beitrags offenbarte sie ihren Kampf gegen schwächende Migräne.

Der Turner, der mit 22 im Ruhestand, begann ihre Bildunterschrift mit der Feststellung, dass sie es immer noch irgendwie hat, bevor sie hinzufügte: „Training sieht heutzutage ganz anders aus als früher. Was einige von Ihnen vielleicht nicht wissen, ist, dass ich mit häufigen #Migräne zu kämpfen hatteeinige ganz besondere Momente in meinem Leben. Sie waren schwächend, und ich hatte keine Lösung."

Die umstrittene Anzeige

In den abschließenden Teilen der Bildunterschrift ihres Beitrags hob Nastia die Qualitäten des verschreibungspflichtigen Medikaments Nurtec® ODT Rimegepant 75 mg hervor. Sie behauptete, das Medikament habe ihr geholfen, mit ihrer schmerzhaften Migräne fertig zu werden.

Sie schrieb: „Nach Jahren mit Migräne habe ich Nurtec® ODT Rimegepant 75 mg entdeckt, das schnell Schmerzen lindert und mich zu den wichtigen Dingen im Leben zurückkehren lässt.“

Nastia forderte ihre Follower auf, mit ihren Ärzten über das verschreibungspflichtige Medikament zu sprechen oder seine Seite zu besuchen, um mehr zu erfahren. Außerdem gab sie die Wirkung und Nebenwirkungen des Medikaments bekannt und forderte ihre Fans auf, die Sicherheitsinformationen einzusehen, die sie als eine der enthältBilder in ihrem Beitrag.

nicht jeder ist zufrieden

Shutterstock | 51184

Trotz Nastias bester Versuche, für das verschreibungspflichtige Migränemedikament zu werben, waren nicht alle ihre Fans zufrieden. Einige von ihnen nutzten den Kommentarbereich ihres Beitrags, um ihrem Unmut Luft zu machen.

Einer der verärgerten Fans schrieb: „Was ist mit all den Anzeigen für Arzneimittel los. Erst Laurie, jetzt Nastia. Ich verstehe, dass Influencer für Sachen werben müssen, um ihr Einkommen zu verdienen, aber warum Arzneimittel?“

Ein anderer Fan schrieb: „Wirklich, ein Arzneimittel?!?“ und bezeichnete Nastias Post als unethisch, während sich eine dritte Person einmischte: „Werbung für Medikamente sollte illegal sein. Das ist peinlich.“

Eine Atempause für Nastia

Shutterstock | 1296406

Obwohl einige von Nastias Anhängern mit ihrer bezahlten Anzeige für Nurtec® ODT unzufrieden waren, waren nicht alle gegen sie. Einige der Fans der Turnerin schätzten sie dafür, dass sie ihren Kampf gegen Migräne und Informationen über das verschreibungspflichtige Medikament teilte.

Ein Fan schrieb: „All diese Negativität in dieser Welt. Warum lass es einfach in Ruhe. Also, was ist das für eine pharmazeutische Werbung. Für manche Leute hilft das. Ich wusste nicht einmal, dass es Medikamente gegen Migräne gibt. Meine Nichte bekommtschwere Migräne, vielleicht kann ich sie darüber informieren, um ihr zu helfen."

Ein anderer Fan sagte denen, die Nastia verurteilten, sie sollten sich um ihre Angelegenheiten kümmern, während eine dritte Person Nastia als eine erstaunliche Athletin beschrieb und ihr für ihre Leistungen mit dem Team USA dankte.

Mit Nastias pharmazeutischer Werbung gesellte sie sich zu anderen Prominenten wie Khloé Kardashian und Jessica Simpson bei der Werbung für verschreibungspflichtige Medikamente. Obwohl es einige gibt, die solche Anzeigen unethisch finden, finden viele mehr sie hilfreichpharmazeutisches Produkt.

ZURÜCK NACH OBEN

ALLE INHALTE © 2008 - 2021 THE INQUISITR.