Was Kelly Ripa isst, um ihre Figur zu erhalten

Shutterstock | 921176

Gesundheit & Lebensstil
Fatima Araos

Kelly Ripa nimmt Fitness und Ernährung ernst, und das beweist ihr wunderschöner Körper. Die Schauspielerin und Talkshow-Moderatorin ist 51 Jahre alt, sieht aber so fit und stark aus wie Frauen, die halb so alt sind, und das alles dank eines aktiven Lebensstils gepaart miteine gesunde Diät.

Mit all diesen Tanz- und Trainingsvideos auf ihrer Instagram-Seite ist es offensichtlich, wie besessen sie von Sport ist. Aber falls Sie sich fragen, wie ihre Ernährung ist, haben wir auch alle Details dazu. Lesen Sie weiter unten.

'Eine sehr saubere Ernährung'

Shutterstock | 487966

In einem Interview mit Yahoo Beauty, Ripa sagte, dass sie sich im Allgemeinen „sehr sauber ernährt“.

„Ich habe viel Gemüse, ich esse Protein, aber ich mache mir wirklich keine Gedanken darüber“, fuhr sie fort. „Es ist alles, worüber Sie in irgendeinem Diätbuch gelesen oder gehört haben – nichtesse zu viel Mist, und ich tue es nicht. Wenn das das Geheimnis ist, dann ist das das Geheimnis."

Sie verwöhnt sich jedoch selbst und sagt, dass sie „in letzter Zeit viel in [die Süßigkeitenschublade in ihrem Haus] eingetaucht ist“.

Frühstück

Shutterstock | 73910

Lassen Sie uns nun aufschlüsseln, was der ehemalige Seifenopernstar an einem Tag isst, beginnend mit dem Frühstück.

Sie beginnt ihren Morgen mit einem Glas Wasser, dem sie „etwas namens Get Off Your Acid Daily Greens hinzufügt, das – Spirulina, Spinat, Grünkohl – alles zu einem Pulver gemahlen ist“, sie erzählt Harper's Bazaar. „Es dient der [Alkalisierung] Ihres Verdauungssystems.“ Ripa folgte dem Basische Diät seit Jahren. Laut Mayo-Klinik Es müssen jedoch weitere Studien durchgeführt werden, um zu beweisen, ob es besser ist als normales Wasser.

Sie trinkt auch Kaffee mit Ghee. Nachdem sie ihre Show gedreht hat, isst sie einen „Brei“, der aus einem geschnittenen grünen Apfel, zwei Esslöffeln Mandelbutter und einem Teelöffel Zimt besteht.

Mittagessen

Shutterstock | 1296406

„Ich esse zu so einer seltsamen Stunde zu Mittag, es ist wirklich ein Frühstücks-Mittagessen“, sagte Ripa. „Ich esse einen großen Salat aus Microgreens mit Avocado und gerösteten Nüssen. Manchmal esse ich Pinienkerne, manchmal Kürbiskerne,manchmal habe ich Walnüsse, manchmal Cashewnüsse.»

Sie erklärte, dass sie Avocado-Toast zu „fast jeder Mahlzeit“ gegessen habe. Manchmal habe ich ein Ei gebraten und das oben drauf gelegt. Manchmal begleitete ein Stück Käse den Avocado-Toast. Aber der Avocado-Toast war ein echter Grundnahrungsmittelmeine Diät."

Abendessen

Zum Abendessen sagte Ripa: „Normalerweise esse ich eine kleinere Version desselben Salats, den ich zum Mittagessen hatte. Und dann habe ich entweder gemischtes gegrilltes Gemüse oder was auch immer Saison hat. Ich versuche, was Saison hat, in Bezug aufGemüse. Dann habe ich normalerweise etwas pflanzliches Protein drin gemischt, wie einen gegrillten Tofu, manchmal habe ich gebratenen Tofu, manchmal habe ich eine Art Tahini.

ZURÜCK NACH OBEN

ALLE INHALTE © 2008 - 2021 THE INQUISITR.