5. Dezember 2018
So erhalten Sie Burger Kings neuen McDonald's One Cent Whopper Deal

Burger King bringt einen echten Deal heraus - ihren typischen Burger für nur einen Cent. Natürlich gibt es einen Haken.

nach Business Insider Die beliebte Kette gab am Dienstag bekannt, dass sie "mehr als 14.000 McDonald's in Burger King Restaurants verwandelt".

Wer würde zu McDonald's gehen, um einen Whopper zu bekommen? Burger King, laut einer ungewöhnlichen Tweet heute früher. Das beliebte Fast-Food-Restaurant plant, Kunden, die es in einem Umkreis von 600 Fuß um einen McDonald's-Standort bestellen, das umfangreiche Sandwich für einen Cent anzubieten.

Das ganze Ziel der unerwarteten # WhopperDetour-Aktion ist es, den Relaunch einer neuen und verbesserten BK-App hervorzuheben. Das unglaublich günstige Angebot läuft bis zum 12. Dezember, was bedeutet, dass noch viele Tage übrig sind, um einen so erheblichen Rabatt zu erzielen. VielleichtDies ist eine, die man sich beim Kauf von Weihnachtsgeschenken in den kommenden Tagen schnappen sollte.

"Wenn sich ein Gast in einem dieser geofenced Bereiche befindet und die neue BK-App auf seinem Gerät hat, wird das Whopper-Sandwich für eine Penny-Aktion freigeschaltet", sagte Burger King in einer Pressemitteilung.

"Sobald die 1 ¢ Whopper-Sandwich-Bestellung aufgegeben wurde, wird der Benutzer von McDonald's 'umgeleitet', da die App ihn zum nächsten Burger King-Restaurant zur Abholung navigiert."
Das Aufregende für Kunden ist, dass die neue App mobile Bestellungen ermöglicht, was mehr Komfort bedeutet.
Derzeit verfügt Burger King über etwa 6.600 Standorte in den USA, während Mickey D's mehr als 14.000 Restaurants unter seinen goldenen Bögen betreibt, was bedeutet, dass es kaum Probleme geben sollte, sich innerhalb von 600 Fuß von einem zu nähern, um den Whopper-Deal freizuschalten.
Zum größten Teil schätzten und begrüßten potenzielle Benutzer von BK-Apps die Idee, die einige als genialen Marketingtrick bezeichneten. Ein Twitter-Benutzer antwortete, dass die Werbung "ein Paradebeispiel dafür ist, warum BK besser ist".

Obwohl nicht an jedem BK-Standort mobile Bestellungen verfügbar sind, könnten sich McD's-Kunden in Gegenden, in denen sie dies tun, abwenden, um einen 1-Cent-Burger bei McDonald's Hauptkonkurrent zu kaufen.

Die App verwendet eine Technik namens Geofencing, um den Deal gemäß a freizuschalten. New York Daily News Bericht. Geofencing funktioniert durch Kartieren eines bestimmten Bereichs mithilfe von GPS- oder RFID-Technologie. Anschließend benachrichtigt die App den Mapper, wenn ein Benutzer die speziell markierte Region betritt.

Diese etwas knifflige Aktion klingt nach einem erschwinglichen Angebot, das Sie ausprobieren müssen, bevor es weg ist. Jetzt ist die einzige Frage, ob McDonald's bei seiner Konkurrenz zurückschießt.