15. Januar 2021
Chris Evans soll MCU als Captain America im Auge behalten

Fast zwei Jahre nach Chris Evans 'Schwanengesang als Captain America / Steve Rogers in Avengers: Endgame Der 39-Jährige hat möglicherweise seinen Rücktritt von einem der Marvel Cinematic Universe Die meisten Kultrollen. Berichten zufolge steht Evans möglicherweise kurz vor einem Deal, um den Schild für eine zukünftige MCU-Veröffentlichung noch einmal zu übernehmen, und vielleicht sogar noch mehr.

Wie zuerst berichtet von Frist 's Von Justin Kroll, Evans wird erwartet, dass er die Rolle, die er 2011 debütierte, erneut spielt. Captain America: Der erste Rächer "in irgendeiner Form."

Laut Krolls Quellen ist derzeit nicht bekannt, ob ein Deal tatsächlich abgeschlossen wurde oder nicht, aber es wird angenommen, dass Evans an Bord ist, um die Rolle in einer MCU-Veröffentlichung zu spielen, und dass die Tür für einen zweiten Schritt offen gelassen wurde.auch rund. Er hatte zuvor angegeben, dass Endspiel wäre das letzte Mal, dass er Rot, Weiß und Blau anzieht, zunächst von Herzen Tweet nach dem Einwickeln des Films.

Es wird jedoch gemunkelt, dass Evans im Verlauf der gemeldeten Verhandlungen "mehr Spiel für die Idee" geworden ist.

Die übliche Weisheit ist, dass jeder Auftritt des Schauspielers eine Gast- oder Nebenrolle in einem Projekt mit anderen Charakteren spielen würde, im Gegensatz zu einer neuen Folge in seiner eigenen Serie. Kroll verglich mögliche Teile mit dem Beitrag von Robert Downey Jr ..- Iron Man 3 Auftritte in Filmen wie Captain America: Bürgerkrieg und Spider-Man: Heimkehr.

Getty Images | Kevin Winter

Als die letzten Fans ihn auf der großen Leinwand sahen, hatte ein älterer Cap / Rogers seinen legendären Schild an Sam Wilson / Falcon Anthony Mackie übergeben. Nachdem er durch die Zeit gereist war, um die Infinity Stones wieder in ihre richtige Zeitlinie zu bringen und sich später zurückzuziehenLebe sein Leben mit Peggy Carter in einer anderen Realität aus, Evans 'Charakter kehrte schließlich zu seiner ursprünglichen Zeitlinie zurück, um die sprichwörtliche Fackel zu übergeben.

Wie berichtet von Der Inquisit Mackie hat schüchtern gespielt, wer tatsächlich der Charakter sein würde, der Rogers 'Mantel übernimmt. Während er für seine kommende MCU-Serie wirbt Der Falke und der Wintersoldat - der voraussichtlich im März auf Disney Plus erscheinen wird - er gab an, dass es trotz der Ereignisse möglicherweise nicht sein Charakter ist Endspiel .

"Die Show zeigt, wer den Schild übernehmen und wer Captain America sein wird, wenn Steve nicht zurückkommt.", Sagte er zu Jess Cagle während eines Interviews auf SiriusXM.

Auf jeden Fall hat Evans selbst den Berichten, dass die ursprüngliche Kappe zurückkommt, nicht Glauben geschenkt. Kurz nachdem die Gerüchteküche am Donnerstag anfing, sich zu drehen, hat er getwittert "Nachrichten an mich", scheinbar in Bezug auf die Frist Bericht.