23. Januar 2021
Wie oft war Larry King verheiratet?

Kult-Fernseh- und Radiomoderator Larry King ist gestorben im Alter von 87 Jahren. Der berühmte Interviewer wurde im Dezember ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem er positiv auf COVID-19 getestet worden war, aber seine offizielle Ursache für Tod wurde nicht freigelassen. Er war acht Mal in seinem Leben mit sieben verschiedenen Frauen verheiratet, von 1952 bis zu seinem Tod.

Mit 19 Jahren heiratete Larry 1952 seine Highschool-Geliebte Freda Miller. Die Eltern beider Jugendlicher missbilligten die Hochzeit und anschließend wurde die Ehe im folgenden Jahr annulliert. Larry wartete mehrere Jahre, bevor er Annette erneut den Knoten knüpfteKaye im Jahr 1961 nach Personen . Details über die sehr kurze Ehe sind verschwommen, aber es führte zu Larrys erstem Kind, Larry King Jr. Der Fernsehstar traf seinen Sohn Berichten zufolge erst, als dieser weit über 30 Jahre alt war.

Larry heiratete 1961 erneut Alene Akins für eine Ehe, die nur zwei Jahre dauern würde. Alene, eine ehemalige Playboy Hase, hatte ein Kind aus einer früheren Beziehung, das Larry später adoptierte. Trotz der Scheidung würde Alene nur wenige Jahre später wieder in seinem Leben auftauchen.

1964 heiratete Larry seine vierte Frau, Mickey Sutphin. Die Kopplung führte zur ersten Tochter des Gastgebers, Kelly. Mickey ließ sich nach nur zwei Jahren Ehe vom CNN-Star scheiden.

Larry würde 1968 zu einem alten Liebhaber zurückkehren und seine fünfte Ehe mit seiner vierten Frau markieren


Getty Images | Rich Fury

1968 vereinigte sich Larry wieder mit Alene und heiratete sie zum zweiten Mal. Diesmal dauerte ihre Beziehung drei Jahre und endete schließlich 1971. Das Paar begrüßte die Tochter Chaia King, die später im Alter von 51 Jahren an der Lunge starbLarry gab letztes Jahr leider bekannt, dass sowohl Chaia als auch Sohn Andy innerhalb weniger Wochen verstorben sind.

Nach einer fünfjährigen Ehepause heiratete Larry einen Produktionsassistenten und einen ehemaligen Mathematiklehrer. Sharon Lepore und die Ikone waren sieben Jahre zusammen, bevor sie sich 1983 trennten.

Frau Nummer sechs, Julie Alexander, hat 1982 den Bund fürs Leben geschlossen. Das Duo war offiziell drei Jahre zusammen, wurde aber vor der Scheidung 1992 für zwei Jahre getrennt.

Larry traf schließlich Shawn Southwick, die einzige seiner Ehen, die es in die zweistelligen Zahlen schaffte


Getty Images | Alberto E. Rodriguez

1997 heiratete Larry die Frau, mit der er den größten Teil seiner romantischen Jahre verbringen würde. Shawn Southwick und der Gastgeber heirateten 1997 und hatten ein ziemliches Auf und Ab zusammen. Sie begrüßten zwei Kinder, Chance King und Cannon King, in1999 bzw. 2000. 2010 die Nationaler Ermittler veröffentlichte eine Geschichte, die besagt, dass Shawn eine Affäre mit einem Baseballtrainer ihres Sohnes hatte. Der Trainer trat schließlich vor und gab die Affäre zu, aber Larry und Shawn konnten ihre Probleme lösen und blieben zusammen.

2016 wurde es wieder schlimmer, als Shawn angeblich eine weitere einjährige Affäre hatte, die ihren Ehemann auseinander riss. Diese geheime Beziehung wurde nie bestätigt und das Paar bestritt die Geschichte und sagte, dass die Dinge in ihrem Haus in Ordnung seien.

Drei Jahre später, im Jahr 2019, reichte der Sender beim Obersten Gerichtshof von Los Angeles die Scheidung ein und verwies auf unüberbrückbare Differenzen. Das Duo wurde ab August 2020 entfremdet, als es sich mitten im Scheidungsverfahren befand. Zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung war Shawnhat keine Aussage über Larrys Tod gemacht.