11. März 2021
WWE-Gerüchte: Superstars sind Berichten zufolge besorgt über John Laurinaitis 'Rückkehr zur Firma

Anfang dieser Woche wurde berichtet, dass WWE wieder eingestellt wurde John Laurinaitis als neuer General Manager von Talent Relations. Der Umzug erfolgte einige Jahre, nachdem er zuletzt als echte Führungskraft und bösartige On-Air-Autoritätsperson für das Unternehmen gearbeitet hatte.

Obwohl nicht klar ist, ob er in den kommenden Wochen eine ähnliche Rolle auf dem Bildschirm spielen wird, deutet ein neuer Bericht darauf hin, dass mehrere Wrestler besorgt sind über die möglichen Auswirkungen von Laurinaitis auf das aktuelle Produkt von WWE, insbesondere über die Präsentation der weiblichen Darsteller der Promotion.

Wrestler, die angeblich besorgt sind, dass Laurinaitis den Diva-Stil zurückbringt
WWE

Zitieren des einzigen Berichts eines Mitglieds von Fightful Select , WhatCulture schrieb am Mittwoch, dass es nach Laurinaitis 'Rückkehr zum Unternehmen „einige Bedenken unter Wrestlern hinter den Kulissen“ gegeben habe. Die Veröffentlichung fügte hinzu, dass es Superstars gibt, die anscheinend besorgt sind, dass der Manager zu seiner alten Präferenz für „Darstellerinnen im Diva-Stil.

Während seiner letzten Zeit als WWE-Leiter für Talent Relations war Laurinaitis Berichten zufolge dafür berüchtigt, sich auf das Aussehen der Frauen zu konzentrieren, die das Unternehmen eingestellt hatte, im Gegensatz zu ihren tatsächlichen Wrestling-Fähigkeiten.

Laurinaitis 'erste Abreise führte zur De-Betonung der Divas Division
WWE

Laut einem Bericht von 2012 von Wrestling Inc ., Laurinaitis 'erster Abgang war ziemlich bemerkenswert, weil er dazu führte, dass die damalige Divas-Division „in den Hintergrund gerückt“ wurde, da WWE anscheinend aufgehört hatte, sich bei der Einstellung weiblicher In-Ring-Talente auf Modelagenturen zu verlassenOutlet fügte hinzu, dass sein Kollege Paul „Triple H“ Levesque vorhatte, sich mehr auf den Wettbewerb der Herren-Tag-Teams zu konzentrieren, und dass der 14-fache Weltmeister zu diesem Zeitpunkt noch nie „hoch im Frauen-Wrestling“ gewesen war.

Laurinaitis half auch dabei, ein Paar zukünftiger Weltmeister zu unterzeichnen
Gettyimages | Valerie Macon

Obwohl weithin bekannt als eine der treibenden Kräfte hinter der polarisierenden Divas-Ära des Frauenwrestlings in der WWE, Wrestling Inc . Bemerkte, dass Laurinaitis auch maßgeblich dazu beigetragen hat, einige der größten Stars des Unternehmens der letzten zwei Jahrzehnte zu verpflichten, darunter auch zukünftige Weltmeister Daniel Bryan und CM Punk.

Nach dem Ende seiner Wrestling-Karriere ersetzte Laurinaitis 2004 Hall of Famer Jim Ross als Leiter Talent Relations der WWE und verbrachte acht Jahre in dieser Position, bevor er 2012 zurücktrat.

Status des Vorgängers von Laurinaitis ist derzeit unbekannt
WWE

Wie weiter zitiert von WhatCulture , die Fightful Select Bericht wies auch darauf hin, dass der Status von Laurinaitis 'unmittelbarem Vorgänger Mark Carrano immer noch unklar ist. Während seiner Zeit als Verantwortlicher für Talent Relations verlor Carrano Berichten zufolge nach den Massenveröffentlichungen in das Vertrauen vieler SuperstarsApril und Mai 2020.

„Für einige von denen, die von WWE im Jahr 2020 veröffentlicht wurden, soll Carrano zuvor langfristige Versprechungen gemacht haben… bevor dasselbe Talent dann blind gelassen wurde, indem es vom Unternehmen entlassen wurde“, fügte die Verkaufsstelle hinzu.