Vorgeschlagener Blockbuster würde Damian Lillard für ein Paket mit Schwerpunkt auf Jaylen Brown an Celtics senden

Gettyimages | Pool
Basketball

Portland Trail Blazer Point Guard Damian Lillard wird voraussichtlich in der Nebensaison 2021 einer der begehrtesten Superstars auf dem Handelsmarkt sein. Die Trail Blazer haben möglicherweise keine Anzeichen dafür gezeigt, dass sie planen, Lillard in diesem Sommer auf dem Handelsblock verfügbar zu machen, aber wenn sie frühzeitig einen weiteren erleidenPlayoff-Ausstieg in der NBA-Saison 2020-21, einige Leute glauben, dass der sechsmalige NBA All-Star endlich in Betracht ziehen könnte, in die Fußstapfen anderer Superstars zu treten und seinen Weg aus Portland zu finden.

Celtics könnten für Damian Lillard All-In gehen

Gettyimages | Steph Chambers

Sobald er offiziell im Handelsblock verfügbar ist, wird von mehreren aufstrebenden Konkurrenten, die dringend einen Backcourt-Boost und eine zusätzliche Star-Power benötigen, erwartet, dass sie alles tun, um Lillard in ihre Liste aufzunehmen. Eines der Teams, die hoch sindFür Lillard wird erwartet, dass die Boston Celtics All-In gehen. Sportsnaut Die Celtics könnten ein Paket anbieten, das Jaylen Brown, Kemba Walker, Robert Williams III und eine zukünftige Auswahl der ersten Runde für die Trail Blazer im Austausch gegen Lillard, Robert Covington und Jusuf Nurkic enthält.

Wird Celtics-GM Danny Ainge endlich in Betracht ziehen, sein junges Superstar-Duo zu trennen?

Gettyimages | Pool

Celtics-Präsident für Basketball und General Manager Danny Ainge waren möglicherweise gegen die Idee, Brown und Jayson Tatum zu handeln, aber laut Sportsnaut er könnte endlich in Betracht ziehen, ihr junges Superstar-Duo zu brechen, wenn sie dieses Jahr erneut enttäuscht werden.

"Danny Ainge, General Manager von Celtics, drängt weiterhin darauf, echte Vermögenswerte für einen anderen Star-Spieler aufzugeben. Jayson Tatum weder für Anthony Davis noch für Kawhi Leonard verlassen zu wollen, ist im Nachhinein sinnvoll. Trotzdem hat Ainges Inaktivität diese Celticsam Rande der Irrelevanz im Osten. Ein vorzeitiger Abschied von den NBA Playoffs könnte ihn zwingen, mitten im Strom zu wechseln. "

Damian Lillard-Jayson Tatum-Paarung könnte Celtics auf die nächste Stufe bringen

Gettyimages | Mike Ehrmann

Brown zu opfern wäre es für die Celtics definitiv wert, wenn es bedeutet, einen etablierteren Superstar wie Lillard zu erwerben. Lillard würde den Celtics einen der besten Clutch-Spieler der Liga sowie einen unglaublichen Spielmacher und einen Elite-Dreipunktschützen geben.In dieser Saison erzielt er durchschnittlich 28,6 Punkte, 4,2 Rebounds, 7,6 Assists und 1,0 Steal, während er 44,3 Prozent vom Feld und 38,6 Prozent von außerhalb des Bogens schießt. ESPN .

Es ist erwähnenswert, dass die Celtics neben Lillard auch zwei hochkarätige Rollenspieler in dem vorgeschlagenen Deal erhalten würden. Wenn beide Spieler gesund sind, könnten Covington und Nurkic Lillard und Tatum in der Startaufstellung beitreten.

Warum der Weg den Handel machen würde

Wenn Lillard Portland bereits verlassen möchte, sollte es für die Trail Blazer kein Problem sein, das von Celtics vorgeschlagene Angebot anzunehmen. Wenn Lillard nach Beantown geschickt wird, erhalten die Trail Blazer nicht nur das Herzstück des nächsten TitelkampfsTeam, das sie versuchen werden, in Portland in Brown zu bauen, aber sie würden auch einen erfahrenen Point Guard in Walker, einen jungen und vielversprechenden großen Mann in Williams III und eine zukünftige Auswahl für die erste Runde hinzufügen.

Das vorgeschlagene Handelsabkommen würde den Trail Blazers die Möglichkeit geben, auf der Western Conference wettbewerbsfähig zu bleiben oder sich in der Post-Lillard-Ära sofort einem umfassenden Umbau zu unterziehen.