NBA-Gerüchte: Mavericks-Clippers-Handel würde Kristaps Porzingis nach Los Angeles schicken

Basketball
Shutterstock | 64736

JB Baruelo

Dallas Mavericks Mitte Kristaps Porzingis ist einer der jungen großen Männer, die häufig in verschiedenen Handelsspekulationen erwähnt werden. Die Mavericks brachten Porzingis nach Dallas mit der Hoffnung, ihn mit ihm zu paarenLuka Doncic würde sie zu einem legitimen Titelanwärter in der Western Conference machen. Leider hat der lettische Center in seinen ersten beiden Saisons bei den Mavericks die Erwartungen des zweitbesten Spielers des Teams nicht erfüllt.

Bis jetzt müssen die Mavericks Porzingis noch im Handelsblock verfügbar machen, aber seit der NBA-Nebensaison 2021 wächst der Glaube, dass sie ihn als Handelschip verwenden würden, um ihre Liste um Doncic zu verbessern.

Porzingis zu LA Clippers

Wikimedia Commons

Eines der Teams, das starkes Interesse an der Übernahme von Porzingis vor der NBA-Handelsfrist 2022 bekunden könnte, ist die Los Angeles Clippers. Nach Diego Vergel de Dios vonKupplungspunkteDie Clippers könnten Porzingis bekommen, indem sie den Mavericks ein Handelspaket anbieten, das Marcus Morris Sr. und eines von Eric Bledsoe und Serge Ibaka enthält.

"Dorian Finney-Smith und Morris Sr. wären ein sensationelles Stürmer-Tandem, das die besten Flügel der Western Conference bewachen könnte", schrieb de Diosprofitieren auch die Mavericks. Ibaka könnte die Vier oder die Fünf spielen, da er auch den Boden verteilen kann, während Bledsoe ein dringend benötigter Ballhandler und Moderator sein könnte, der Doncic während der gesamten Saison helfen könnte."

Basketball

NBA-Gerüchte: Blockbuster Warriors-Mavericks-Raptors-Handel würde James Wiseman nach Toronto schicken

Laut Fansides Hoops Habit könnten die Warriors einen Drei-Team-Trade eingehen, um drei erfahrene große Männer zu ihrem Kader hinzuzufügen.

'Big Three' mit Paul George & Kawhi Leonard

Wikimedia Commons

Porzingis mag in seinen ersten beiden Saisons in Dallas enttäuscht haben, aber das bedeutet nicht unbedingt, dass dasselbe passieren würde, wenn er sein Talent nach Los Angeles bringt. Ein Neuanfang mit einem neuen Team kann Porzingis helfen, sein Selbstvertrauen zurückzugewinnenund kehre zu seiner All-Star-Form zurück.

Wenn er zu 100 Prozent gesund ist, würde die erfolgreiche Übernahme von Porzingis es den Clippers ermöglichen, mit Paul George und Kawhi Leonard, der voraussichtlich in der zweiten Saisonhälfte von einer Verletzung zurückkehren wird, eine "Big Three" zu bilden.

Aufprall auf dem Gericht mit Clippers

Die potenzielle Ankunft von Porzingis in Los Angeles wird voraussichtlich eine deutliche Verbesserung mit ihrer Leistung an beiden Enden des Parketts bringen. Er wäre ein Upgrade gegenüber Ivica Zubac und Ibaka an der Startposition der Clippers und würde ihnen ein junges Großformat gebenMann, der in der Lage ist, Schüsse jenseits des Bogens niederzuschlagen.

Abgesehen von seiner Fähigkeit zum Bodenausgleich ist Porzingis auch eine sehr zuverlässige Scoring-Option unter dem Korb, ein großartiger Rebounder und ein hochwertiger Felgenschutz. In dieser Saison erzielt er durchschnittlich 20,3 Punkte, 8,3 Rebounds und 1,5 Blocks beim Schießen von 45,5 Prozentaus dem Feld und 33,8 Prozent aus dem Drei-Punkte-Bereich, pro ESPN.

Wird der geplante Handel zwischen Mavericks und Clippers stattfinden?

Wenn die Mavericks Schwierigkeiten haben, Spiele in der zweiten Hälfte der NBA-Saison 2021-22 konstant zu gewinnen, besteht für sie tatsächlich die Möglichkeit, den Handel mit Porzingis vor der NBA-Handelsfrist 2022 zu erkunden. Es bleibt jedoch ein großes Fragezeichen, wenn der HandelPaket, das Morris Sr. und einen von Ibaka und Bledsoe enthält, würde ausreichen, um die Mavericks davon zu überzeugen, den lettischen Star nach Los Angeles zu schicken.

Wenn sie jemals erwägen sollten, Porzingis zu verlegen, wäre dies wahrscheinlich ein Deal, der es ihnen ermöglichen würde, einen Spieler vom All-Star-Kaliber zu gewinnen, der Doncic auf dem Parkett ergänzen würde.

ZURÜCK NACH OBEN

ALLE INHALTE © 2008 - 2021 DER INQUISITR.