Louis Vuitton, High-End-Läden, die auf Smash & Grabs abzielen, fahren fort

Nachrichten
[Twitter][MikeSington]

Damir Mujezinovic

Louis VuittonLäden in mehreren amerikanischen Städten wurden diese Woche von dreisten Kriminellen angegriffen, die in High-End-Läden gelaufen sind und so viel Ware wie möglich gestohlen haben.

Mehrere solcher Angriffe fanden kürzlich in San Francisco statt und scheinen Teil einer zerschlagen und greifenEpidemie. Ein Louis Vuitton-Laden in Chicago wurde ebenfalls ins Visier genommen, wobei Kriminelle Waren im Wert von Hunderttausenden von Dollar stehlen.

Noch ein weiterer Smash-and-Grab-Angriff fand am Montagabend in Los Angeles, Kalifornien, statt.

Lesen Sie unten mehr.

LA Luxury Mall

Am Montag gegen 22.40 Uhr drangen Diebe in einen Nordstrom-Laden im Einzelhandels- und Unterhaltungskomplex The Grove in Los Angeles ein, laut SFGate.

Der Angriff löste eine Verfolgung durch die Strafverfolgungsbehörden aus, bei der Beamte der Polizei von Los Angeles einen an dem Verbrechen beteiligten SUV jagten. Drei Personen wurden in dieser Nacht in Gewahrsam genommen, aber es bleibt unklar, wie viele Personen an der Zertrümmerung und Ergreifung beteiligt warender Sprecher der Abteilung.

Tage zuvor wurde ein Geschäft in Beverly Hills auf ähnliche Weise angegriffen.

Neuigkeiten

Gucci-Freundin aus dem wirklichen Leben spricht sich aus

Sheree McLaughlin, Maurizio Guccis einstige Geliebte, äußert sich in einem neuen Interview.

Was ist los?

Sind diese Angriffe koordiniert und wenn ja, wer steckt dahinter?

Beachten Sie, dass Diebe es auf High-End-Läden abgesehen haben und teuren Schmuck, Sonnenbrillen, Taschen und ähnliche Kleidungsstücke gestohlen haben.SFGate berichtet, dass die Behörden glauben, dass diese Angriffe „Teil von ausgeklügelten kriminellen Netzwerken“ sind.

Diese kriminellen Netzwerke rekrutieren angeblich junge Leute, um Waren zu stehlen und sie dann auf Online-Marktplätzen zu verkaufen.

Beamte der Strafverfolgungsbehörden glauben, dass sich die Angriffe verstärkt haben, weil die Weihnachtszeit naht. Die National Retail Federation sagte kürzlich, dass die Täter immer aggressiver werden.

Organisiertes Smash & Grabs

Der Präsident der Koalition für Strafverfolgung und Einzelhandel, Ben Dugan, sagte, dass Smash and Grabs von lokalen Kriminellen organisiert werden, die Befehle von anspruchsvolleren kriminellen Organisationen entgegennehmen.

Diebe erhalten Berichten zufolge zwischen 500 und 1.000 US-Dollar, um so viele Waren wie möglich zu stehlen.

"Crew-Bosse organisieren sie, sie geben ihm die Brecheisen und in einigen Fällen mieten sie sogar Autos, oder stellen ihnen Fluchtwege oder eine Liste von Produkten zur Verfügung, die sie tatsächlich stehlen können. Es sieht sehr chaotisch aus, ist es aber tatsächlichsehr gut organisiert", erklärte Dugan.

"Wir sprechen nicht über jemanden, der Geld oder Essen braucht. Dies sind Leute, die ausgehen und dies tun, um hohen Gewinn zu erzielen und den Nervenkitzel zu haben", fügte er hinzu.

Gavin Newsom spricht zu Wort

Shutterstock | 306588867

Demokratische Regierung von KalifornienGavin Newsom sprach den Smash and Grabs auf einer Pressekonferenz am Montag an.

"Ich habe kein Mitleid, keinerlei Empathie für Leute, die zerschmettern und greifen, Gegenstände von Menschen stehlen, Chaos und Terror auf unseren Straßen verursachen. Keine. Punkt. Punkt", sagte er, wie berichtet von Der Washingtoner Prüfer.

"Wir wollen echte Rechenschaftspflicht, wir wollen, dass Menschen strafrechtlich verfolgt werden und wir wollen, dass sich die Menschen in dieser Weihnachtszeit sicher fühlen", fuhr Newsom fort.

Der Gouverneur fügte hinzu, dass er der California Highway Patrol befehlen wird, die Durchsetzung in Einkaufszentren zu verstärken, und betonte, dass sein Ziel darin besteht, „Menschen zu schützen und die Rechte der Menschen zu respektieren, einschließlich Kleinunternehmern.“

ZURÜCK NACH OBEN

ALLE INHALTE © 2008 - 2021 DER INQUISITR.