NFL-Gerüchte: Aaron Rodgers von Packers wird echt wegen seiner besorgniserregenden Zehenverletzung

Ernesto Cova

DerGreen Bay Packer wird nicht viel Zeit haben, um sich von ihrer schweren Niederlage gegen die Minnesota Vikings zu erholen.

Sie haben die Los Angeles Rams und ein Must-Win-Spiel an Deck, weshalb Aaron Rodgers' Der Verletzungsstatus ist im Moment so ein großes Problem.

Der legendäre Quarterback sagte, dass er letzten Sonntag starke Schmerzen hatte und dass es nicht besser wird, bis er sich etwas ausruht :

"Ich muss mich nur verabschieden und hoffe, dass ich im Laufe der Tschüss-Woche etwas Heilung erfahren kann", sagte RodgersNFL.com. "Wahrscheinlich der gleiche Zeitplan nächste Woche."

Schlimmer als Rasenzehe

Shutterstock | 66756

Rodgers wollte alle Spekulationen über seine Verletzung unterbinden und erklärte weiter, womit er es zu tun hat.

Laut dem amtierenden MVP handelt es sich eher um ein Knochenproblem als um eine Hauterkrankung, wie in einigen Berichten angegeben:

"Ich glaube, dass ich erwähnte, dass es schmerzhafter war als Rasenzehe, und ich hatte vor zwei Jahren Rasenzehe." Rodgers sagte in der Pat McAfee Show. "Das Problem mit Rasenzehen ist das Gelenk in Ihrem großen Zeh, und es ist sehr schmerzhaft. Ich führe also die Leute natürlich dazu, zu verstehen, dass es ein Knochenproblem geben muss, wenn es schlimmer ist als Rasenzehe.Auch hier ist es besser, die fünfte Zehe als die erste Zehe oder sogar die zweite oder die dritte oder wahrscheinlich die vierte Zehe."

Sport

Gary Payton II war das fehlende Teil für das Warriors' Championship Puzzle

Gary Payton II hätte den Kader der Warriors fast verpasst und ist jetzt einer ihrer wichtigsten Spieler.

Noch ein paar Wochen

Rodgers wollte nicht auf die Einzelheiten seiner Verletzung eingehen oder wann sie vollständig heilen wird. Stattdessen wollte er nur die Erzählung von ihm unterdrücken, dass er "Covid Toe" hat, eine seltene Erkrankung, von der berichtet wird Das Wall Street Journal.

"Ich habe in dieser Show schon genug über meinen medizinischen Status geredet" der QB hinzugefügt. "Ich habe Ihnen an dieser Stelle genug Informationen gegeben. Ich habe eine Zehenverletzung, die nicht weggeht, und ich werde mich zumindest in den nächsten Wochen damit befassen."

Sitzen ist keine Option für Rodgers

Shutterstock | 955189

Rodgers behauptete, dass er hoffte, nach der Bye-Woche besser zu sein und dass er diese Woche wahrscheinlich auch nicht trainieren wird.

Es ist klar, dass er sich ausruhen muss, um wieder zu voller Stärke zu kommen, was zu diesem Zeitpunkt der Saison kompliziert ist.

Außerdem ist es für ihn keine Option, draußen zu sitzen und ein weiteres Spiel zu verpassen, da die Packers versuchen, den Spitzenplatz in der NFC zu erobern.

"Eine Option, die nicht auf dem Tisch ist, ist das Aussitzen. Ich werde das durchziehen." Rodgers verurteilt.

Was hält die Zukunft für Rodgers bereit?

Es ist kein Geheimnis, dass die Packers so lange Anwärter sein werden, wie Rodgers die Fäden der Offense zieht.

Aber Rodgers hat deutlich gemacht, dass seine Zukunft ungewiss ist und wahrscheinlich nicht einmal er weiß, wo er in der nächsten Saison spielen wird.

Deshalb ist der Sieg in diesem Jahr für die Packers-Organisation von größter Bedeutung, da Jordan Love Jahre davon entfernt ist, bereit zu sein und es nicht so üblich ist, eine Hall of Famer durch eine andere zu ersetzen, wie es bei Brett Favre und Rodgers der Fall war.

ZURÜCK NACH OBEN

ALLE INHALTE © 2008 - 2021 DER INQUISITR.