NBA-Gerüchte: Suns könnten in dieser Saison noch Deandre Ayton handeln

Ernesto Cova

DerPhoenix-Sonnen waren eines der besten Teams der NBAletzte Saison, zum ersten Mal seit 1996 das Finale erreicht.

Und obwohl einige dachten, es sei nur ein Zufall, haben sie in dieser Saison die Dinge genau dort aufgenommen, wo sie sie verlassen haben, und rühmen sich mit der zweitbesten Bilanz in der NBA.

Man würde sagen, dass sie ihren Kern zusammenhalten wollen, um einen weiteren Lauf an einem Ring zu machen, aber das scheint nicht der Fall zu sein, da sie sich nicht auf eine Vertragsverlängerung mit Deandre Ayton einigen konnten.

Ayton ist enttäuscht vom Team

Beide Parteien führten während der Nebensaison Gespräche, wobei Aytons Lager dachte, er sei einer Verlängerung ähnlich wie Luka Doncic und Trae Young bekommen.

Die Sonnen wollten ihn jedoch nicht zu einem maximalen Deal verpflichten:

"Ich liebe Phoenix, aber ich bin wirklich enttäuscht, dass wir noch nicht wirklich einen Deal gemacht haben" sagte Ayton, proVerblasste Welt. "Wir waren zwei Siege davon entfernt, eine Meisterschaft zu gewinnen, und ich möchte einfach nur respektiert werden, um ehrlich zu sein. Respektiert zu werden, wie meine Kollegen von ihren Teams respektiert werden. Ich lasse sie einfach am professionellsten damit umgehenmöglich und kontrolliere nur, was ich kontrollieren kann."

Sport

Gary Payton II war das fehlende Teil für das Warriors' Championship Puzzle

Gary Payton II hätte den Kader der Warriors fast verpasst und ist jetzt einer ihrer wichtigsten Spieler.

Der GM von Sun erklärt, warum Verhandlungen gescheitert sind

Suns' GM James Jones bestätigte, dass das Team ihm Drei- und Vierjahresverträge angeboten hatte, aber seine Agenten hatten nicht einmal die Idee:

"Für uns sind wir leider da, wo wir sind mit Ayton" Jones erzählte Der Athlet. "Keine Einigung. Wir hatten keine echten Verhandlungen.

Aytons Lager wollte einen Deal, der einer ehemaligen ersten Gesamtauswahl würdig war, und keine der Parteien war bereit, nachzugeben:

"Du sprichst über Gespräche mit Aytons Vertretern - es war fünf Jahre, maximale Verlängerung wie die anderen Kollegen, die anderen ehemaligen Nummer-1-Picks, und dort begann und endete das Gespräch. Alles weniger als fünf Jahre maximalwar nicht in Betracht zu ziehen – nicht etwas, worüber man reden sollte" Jones hinzugefügt.

Sonnen könnten erwägen, Ayton zu verlegen

Die Sonnen könnten versuchen, Ayton davon zu überzeugen, während der gesamten Saison einen kürzeren Deal einzugehen.

Trotzdem besteht die Möglichkeit, dass sie versuchen, ihn zu bewegen, wenn sie das Gefühl haben, dass er seine Meinung nicht ändern wird, laut einem Bericht von Schwer.

"Die Sonnen haben dabei immer noch viel Einfluss." den Bericht lesen. "Aber wenn sie wirklich nicht glauben, dass sich die Situation ändern wird, dann ja, sie müssen vielleicht früher als später einen Umzug in Betracht ziehen."

Ayton wird in der Nebensaison bezahlt

Unsplash | Giorgio Trovato

Auch wenn er vom Aufstieg von Luka Doncic und Trae Young oft übersehen wurde, ist Ayton seit seiner Rookie-Saison einer der besten jungen Spieler der Liga.

Dieses Jahr erzielt er bei 63 % Schuss einen Durchschnitt von 16-0 Punkten, 12,0 Rebounds, 1,5 Assists und 1,0 Steals pro Spiel und hat seine Verteidigung mit den Jahren erheblich verbessert.

Ayton ist erst 23 Jahre alt und obwohl der altmodische große Mann in der Liga wie eine aussterbende Rasse zu sein scheint, wird er immer noch viel Interesse an der freien Entscheidungsfindung wecken.

ZURÜCK NACH OBEN

ALLE INHALTE © 2008 - 2021 DER INQUISITR.