NBA-Gerüchte: LA Lakers könnten Myles Turner für ein Paket um Talen Horton-Tucker landen

JB Baruelo

Indiana Pacers Mitte/Power ForwardMyles Turner ist einer der NBA Spieler, von denen erwartet wird, dass sie vor der NBA-Handelsfrist 2022 gehandelt werden. Seit Beginn der NBA-Saison 2021-22 gab es Spekulationen über Turners wachsende Frustration mit den Pacers, insbesondere mit seiner begrenzten Rolle am offensiven Ende derumhauen.

Turner hat vielleicht bestritten, dass er einen Trade fordert, aber er steht derzeit in Indiana vor einer ungewissen Zukunft. Da sich das Team endlich für einen weiteren Wiederaufbau entscheidet, kursieren Gerüchte, dass die Pacers in dieser Saison versuchen werden, ihn und andere erfahrene Veteranen zu tauschen.

Myles Turner zu den Los Angeles Lakers

Shutterstock | 2914948

Eines der Teams, die ein starkes Interesse an der Übernahme von Turner vor der NBA-Handelsfrist 2022 bekunden könnten, sind die Los Angeles Lakers. Laut Shams Charania von Der Athlet Die Lakers gehören zu den Teams, die ein "Niveau" an dem großen Mann der Pacers haben.

„Rivalisierende NBA-Teams führen Gespräche mit den Pacers, an denen Wache Caris LeVert und Center Myles Turner beteiligt sind“, schrieb Charania, wie von zitiertKupplungspunkte. "Die Mavericks und Knicks bekunden Interesse am Handel mit Turner, sagten Quellen. Die Lakers und Hornets hatten auch ein gewisses Interesse an Turner, fügten Quellen hinzu."

Basketball

NBA-Gerüchte: Ben Simmons & Jerami Grant könnten im vorgeschlagenen Handel mit vier Teams an LA Lakers getauscht werden

Bei einem vorgeschlagenen Blockbuster-Handel mit vier Teams würden Ben Simmons und Jerami Grant vor der NBA-Handelsfrist 2022 zu den Lakers gehen.

Vorgeschlagener Handel zur Übernahme von Myles Turner

In einem kürzlich erschienenen Artikel von Kenneth Teape von NBA-Analysenetzwerk kam auf eine hypothetische Blockbuster-Handelsidee, die es den Lakers ermöglichen würde, Turner vor der NBA-Handelsfrist 2022 von den Pacers zu erwerben. Im vorgeschlagenen Handelsszenario würden die Lakers ein Paket senden, das Talen Horton-Tucker und Kendrick Nunn enthält, DeAndre Jordan und ein Pick für die erste Runde 2025 für die Pacers im Austausch für Turner.

Wenn der Handel Realität wird, glaubt Teape, dass dies sowohl den Lakers als auch den Pacers helfen würde, den Bedarf zu decken, um ihren Kader zu verbessern.

Myles Turner festigt Lakers 'Frontcourt

Wikimedia Commons

Der Handel mit Turner würde für die Lakers sehr sinnvoll sein, insbesondere wenn sie das Risiko minimieren möchten, LeBron James als Startzentrum zu spielen. Turner würde den Frontcourt der Lakers stärken und ihre Leistung an beiden Enden des Parketts verbessern.Abgesehen davon, dass er eine dominierende Kraft unter dem Korb ist, ist er auch in der Lage, Schüsse von außerhalb des Bogens niederzuschlagen.

Das Spielfeld mit einem raumgreifenden großen Mann zu teilen, würde es James erleichtern, in den Korb einzudringen oder den Ball herauszuwerfen, wenn er von der Abwehr des gegnerischen Teams gefangen ist. Turner und Anthony Davis wird es nicht schwerfallen, zu bauenChemie im Vorfeld der Lakers, da sie beide in der Lage sind, die Center- und Power Forward-Positionen zu spielen.

Warum die Pacer den Trade machen würden

Das geplante Handelsabkommen mit den Lakers wäre für die Pacers eine Erkundung wert. Abgesehen davon, dass sie den Stau in ihrem Vorfeld ansprechen, würden sie auch ein junges und vielversprechendes Talent in Horton-Tucker, einen Combo-Wächter in Nunn und eine Zukunft hinzufügenErstrundenauswahl.

"Horton-Tucker strotzt vor Potenzial und könnte ein schönes langfristiges Stück als Zwei-Wege-Flügel sein, um das die Pacers herum bauen können", schrieb Teapedie Lakers."

ZURÜCK NACH OBEN

ALLE INHALTE © 2008 - 2021 DER INQUISITR.